Schloss Beichlingen. Schlossführungen.

 

Der Förderverein "Schloss Beichlingen e.V." führt Sie gern durch das beeindruckende Schloss, erzählt von historischen Ereignissen und lässt sie teilhaben an 1000 Jahren faszinierender Geschichte.

Führungen:Lageskizze
  

Der Förderverein bietet Führungen und Ausstellungsbesichtigungen an:

Dienstag bis Freitag von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr (letzte Führung 15.00 Uhr)

Sonnabend (nur von April bis 31. Oktober) und Sonntag und an Feiertagen   13.30 und 15.00 Uhr 

angemeldete Führungen sind auch zu jeder anderen Zeit möglich

Für weiterführende Informationen:     Tel. 03635 403642   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angemeldete Gruppen können auch außerhalb der Öffnungszeiten geführt werden.

Willkommen sind alle Interessenten, auch Einzelpersonen.

Die Führungen beginnen am Südgiebel des Hohen Hauses (oberer Schlosshof). Die Führungen (Dauer ca. eine Stunde) umfassen das Hohe Haus (3), die Terrasse, den Oberen Schlosshof (4) und die Schlosskirche (5).

Preise: Erwachsene 3 €, 
Schüler 2 €

Veranstaltungen des Fördervereins:

Reservierungen und Eintrittskarten sind jeweils Dienstag bis Freitag, 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Büro des Fördervereins Schloss Beichlingen e.V. oder telefonisch unter 03635 403642 bzw. per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich bzw. erhältlich.

 

s 2013 1910 2Die Schlosskirche wurde um 1500 errichtet. Die erste Grablegung fand 1592 statt, die letzte 1726. Das Schloss ist von der Spätrenaissance und von umfangreichen baulichen Veränderungen im 16. Jahrhundert geprägt.Symbol 2 - Kopie 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfahrt und Kontakt

Eingebettet in eine abwechslungsreiche, bewaldete Hügellandschaft am nordöstlichen Rand des Thüringer Beckens hat sich mit Schloss Beichlingen ein imposantes und vielseitiges Baudenkmal über Jahrhunderte erhalten.

weiterlesen

Restaurant Schloss Beichlingen lädt die Gäste am 28. und 29. März zum Osternbüfett ein.