Zum zweiten Mal wird in unseren Räumen Jana Luther, eine junge Künstlerin aus Beichlingen, ausstellen.

2016 Luther Distelfink

 

Sie zeigt unter anderem auch Schmuckobjekte.


"Geboren bin ich im Juni 1987 in Sömmerda.
Schon im Kunstunterricht in der Schule
stellte sich heraus, dass ich ein künstlerisch begabter Mensch bin und ich Dinge jeglicher Art zeichnete. 2003 – 2006 erlernte ich den Beruf der Porzellanmalerin in Neuhaus am Rennweg und entwickelte dort eine Vorliebe zu botanischen Motiven und allem, was mit dem Realismus zu tun hat. Meine Lehrmeisterin brachte mir außerhalb des Lehrplanes weitere Maltechniken wie Öl-und Aquarellmalerei bei. Diese Begeisterung, Techniken auszuprobieren und verstehen zu lernen, zieht sich schon durch mein ganzes Leben. 2016 24 04 Luther 1

Ich besuche regelmäßig verschiedene Kursangebote der Volkshochschule Sömmerda und der VHS Kloster Donndorf. Bei Letzerem lernte ich den Kursleiter Hans Otto Mempel kennen. Mit seiner lockeren Art und durch sein umfangreiches Fachwissen half er mir, viele Dinge einfacher zu verstehen. Er brachte mir unterschiedliche Drucktechniken näher und so kristallisierte sich nach und nach mein eigener Malstil heraus. Buntstiftzeichnungen und Skizzen mit dem Fineliner, die Tiere und Natur darstellen, sind seither mein Steckenpferd! 2016 Luther Kanzashi- Brosche2016 24 04 Luther 3

Da mich das Zeichnen immer sehr fordert, stelle ich zur Entspannung Kanzashi-Blüten und kleine Origamikunstwerke her, die ich zu Haarreifen, Anstecknadeln oder zu Ohrringen umfunktioniere." 

 

 

 

Anfahrt und Kontakt

Eingebettet in eine abwechslungsreiche, bewaldete Hügellandschaft am nordöstlichen Rand des Thüringer Beckens hat sich mit Schloss Beichlingen ein imposantes und vielseitiges Baudenkmal über Jahrhunderte erhalten.

weiterlesen

Restaurant Schloss Beichlingen lädt die Gäste am 28. und 29. März zum Osternbüfett ein.