Schloß Beichlingen lädt am 1. November zu einem Kultursonntag ein:

Zuerst findet 14 Uhr die Vernissage einer neuen Kunstausstellung statt. Die Künstlerin Karin Metze präsentiert ihre Malereien unter dem Motto: „Landschaften“.

2020 11 Metze BankSie sieht immer nur Faben, Formen, Lichtstimmungen und möchte sie ins Bild setzen, um die Schönheit der Natur einzufangen. Ihr geht es um die watteweichen Wolken über einem verregneten Feldweg, das Schimmern und Schillern an einem kleinen Wassereinlauf am Bachraer Stausee und die goldgrünen Reflexe auf dem Teich im Bendelebener Schloßpark. Kurz gesagt, um alles, was uns gut tut. Die Natur erschafft immer wieder Harmonie. „Wer es gesundheitlich und zeitlich kann, sollte auch in dieser schwierigen Zeit bewußt die Natur genießen und sich über Kleinigkeiten und Selbstverständliches freuen“, rät die Künstlerin.

Der Musiker Max Wolf wird die Vernissage mit Klaviermusik umrahmen.

 

 

16:00 Uhr:  Klavierkonzert mit Idil Ugur (Weimar/ Istanbul)

gefördert durch die KREISKULTURWOCHEN 2020

Klavierkonzert auf Schloss Beichlingen

Einen genussreichen sonntäglichen Ohrenschmaus wird erneut die Pianistin Idil Ugur bieten. Unter ihren Händen wird auch in diesem Jahr am 01.11.2019, 16.00 Uhr, der Flügel im Rittersaal von Schloss Beichlingen erklingen.

Ugur

 

Die drei großen B‘s, der Klaviermusik werden im Rittersaal erklingen.

 

Bach, Beethoven, Brahms, wobei Beethoven den Schwerpunkt bildet.

 

Zum 250. Geburtstag von Beethoven werden zwei seiner Sonaten erklingen, 

Sonate op. 27 Nr. 2, die im Nachtrag den Titel „Mondscheinsonate“ bekam und Sonate op. 31 Nr. 2, die den Titel „Der Sturm“ trägt. Dieser Titel ist von Beethoven selbst. Es könnte sich auf sein Vorhaben beziehen, was aus diesem Zitat von ihm selbst hervorging: „Ich bin mit meinen bisherigen Arbeiten nicht zufrieden, von nun an will ich einen anderen Weg beschreiten“. Dies gilt bei diesen drei Werken besonders für das Werk in d-Moll, das den Beinamen „Der Sturm“ erhielt. Die Sonaten wurden zwischen 1803 und 1805 veröffentlicht. 

An der Hochschule für Musik „Franz Liszt" absolvierte sie erfolgreich ihr Klavierstudium. Heute arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und Klavierpädagogin.

 

                            J.S.Bach ( 1685-1750 )                                 

 

                                                               Französische Suite Nr. V in G-Dur

 

                                               Allemande-Courante-Sarabande- Gavotte-

 

                                                           Bourrée Loue- Gigue

 

                                               L.van Beethoven ( 1770 -1827 )            

 

                        Klaviersonate cis-Moll op. 27 Nr. 2 ( Mondscheinsonate )

 

                                   Adagio sostenuto - Allegretto - Presto agitato

 

                                                               ———  Pause———

 

                                                               L.van Beethoven ( 1770 -1827 )

 

                        Klaviersonate Nr.17 d-Moll op 31 Nr.2 ( Der Sturm ) 

 

                                   Largo-Allegro- Adagio- Allegretto

 

                                               Johannes Brahms ( 1833-1897) 

 

                                                   Intermezzo op.118, Nr. 2 

 

 

Im Schloss Beichlingen stellte sie bereits mehrmals in Konzerten als Solistin aber auch mit Partnern ihre Musikalität unter Beweis.

Die Künstlerin und der Förderverein laden herzlich zu dieser VeranstaltungS-StiftungSÖMrot ein, die im Rahmen der Kulturwochen des Landkreises Sömmerda von der Sparkassenstiftung Sömmerda unterstützt wird.

 

latest Running Sneakers | Air Jordan 1 Retro High OG "UNC Patent Leather" Obsidian/Blue Chill-White UK

Anfahrt und Kontakt

Eingebettet in eine abwechslungsreiche, bewaldete Hügellandschaft am nordöstlichen Rand des Thüringer Beckens hat sich mit Schloss Beichlingen ein imposantes und vielseitiges Baudenkmal über Jahrhunderte erhalten.

weiterlesen

Entdecken und bestaunen Sie die Geschichte, die Außenanlagen und die Räume von Schloss Beichlingen ... 

Schloßführung ca. 1 Stunde weiterlesen